C

Codeliste

Liste mit einer erweiterbaren Menge von Werten, die eine Variable eines bestimmten Datentyps annehmen kann (vgl. Enumeration).

CEN (Comité Européen de Normalisation)

Europäische Normungsorganisation

CMS (Content-Management-System)

(übersetzt etwa Inhaltsverwaltungssystem) Ein Anwendungsprogramm, das die gemeinschaftliche Erstellung und Bearbeitung des Inhalts von Text- und Multimedia-Dokumenten ermöglicht und organisiert, meist für das World Wide Web. Ein Autor kann ein solches System auch ohne Programmier- oder HTML-Kenntnisse bedienen. Der darzustellende Informationsgehalt wird in diesem Zusammenhang als Content (Inhalt) bezeichnet.

CSS (Cascading Style Sheets)

Stylesheet-Sprache für strukturierte Dokumente, die festlegt, wie ein besonders ausgezeichneter Inhalt oder Bereich dargestellt werden soll. Mit CSS ist es möglich, für verschiedene Ausgabemedien (Bildschirm, Papier, Projektion, Sprache) eine unterschiedliche Darstellung anzugeben. CSS gilt heutzutage als die Standard-Stylesheetsprache für Webseiten.

CSW (Web Catalogue Service)

OGC-Dienst zum Zugriff auf Metadaten zu (Geo-)Daten und (Geodaten-)Diensten.