FAQs - Bauleitpläne

Gemeinden und Städte sind nach Baugesetzbuch mit der Aufstellung und Führung von Bebauungsplänen betraut. Entsprechend der INSPIRE-Richtlinie der EU in Verbindung mit dem Landesgeodatenzugangsgesetz BW (LGeoZG) sind digital vorhandene Bebauungspläne der geodatenhaltenden Stellen (§ 3 LGeoZG) über eine geeignete Geodateninfrastruktur (GDI) bereitzustellen.
In Zusammenarbeit der Kommunalen Landesverbände (Gemeindetag, Landkreistag, Städtetag) mit dem Ministerium Ländlicher Raum und Ernährung und dem Kompetenzzentrum Geodateninfrastruktur wurden die technischen und organisatorischen Regelungen in zwei Leitfäden zusammengefasst. Diese sind hier im Geoportal-BW zu finden.
Offene Fragen zum Verfahren und den Leitfäden können jederzeit formlos an die zentrale Adresse BPlan@lgl.bwl.de gerichtet werden und finden ggfs. Eingang in die FAQs.

Die Fragen und Antworten werden in einer tabellarischen Übersicht zur Verfügung gestellt, die immer wieder aktualisiert wird. Zudem sind für den Bedarfsfall Ergänzungen der Leitfäden vorgesehen. In regelmäßigen Abständen wird ein Newsletter herausgegeben, der über das Geoportal abonniert werden kann.

Downloads:

FAQs - Bauleitpläne Version 1 vom 11.07.2017 (PDF-Datei)