P

Produktbereichsblatt

Zusammenhängender Datensatz bestehend aus einzelnen Attributen / Elementen zur Beschreibung eines Produktbereichs, welcher 1..N Produktblätter zusammenfasst und der Strukturierung im produktbezogenen Themenbaum dient.

Produktblatt

Zusammenhängender Datensatz bestehend aus einzelnen Attributen / Elementen zur Beschreibung eines Produkts der Geodatenbasis BW aus abstrahierter Sicht. Setzt sich aus mehreren (fachbezogenen) Themenblättern zusammen.

Produkt der Geodatenbasis BW

Produkte im Zusammenhang mit der Geodatenbasis BW bezeichnen Karten, Pläne und sonstige fest definierte Kompositionen von Geodaten, in denen verschiedene Geodatenthemen in festgelegter Ausprägung gemeinsam enthalten sind.

POI (Points of Interest)

(Begriff aus dem Bereich der Navigationssysteme und Routenplaner) POIs sind Orte, die für den Nutzer einer Karte oder eines Navigationssystems von Interesse sein könnten. Diese können der Befriedigung des täglichen Bedarfs sowie reisespezifischer Bedürfnisse dienen, wie z. B. Gastronomie, Unterkünfte, Tankstellen usw. Sie können auf touristische Attraktionen und Freizeitangebote hinweisen, u.a. Kinos, Sportstadien, Museen und andere Sehenswürdigkeiten.

Performance

Vermögen eines Datenverarbeitungssystems, Aufgaben allgemein (Funktionalität) oder auf bestimmte Weise (schnell, gleichzeitig, ununterbrochen usw.) auszuführen (vgl. Leistung).

Profil

Ergänzende, auf einen spezifischen Nutzerkreis optimierte Festlegungen zu vorhandenen Spezifikationen. Applikationsprofile schaffen keine neuen Elemente, sondern treffen eine Auswahl der in der zu Grunde liegenden Spezifikation vorgesehenen Möglichkeiten. Ein Applikationsprofil legt auch Informationen wie das Format des Elementwertes, seine Wichtigkeit oder den Datentyp fest. Allgemeine, für den speziellen Nutzerkreis unbrauchbare Terminologien können bereichsspezifisch angepasst werden.