Datenschutz

Das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Deshalb haben wir Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz beachtet werden.

Im Zuge der Weiterentwicklung unseres Internetangebotes und der eingesetzten Technologien können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg den Schutz Ihrer Daten gewährleistet und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Freiwillige persönliche Angaben

An einigen Stellen des Geoportals haben Sie die Möglichkeit, freiwillig personenbezogene Angaben (E-Mail-Adresse, Name oder Anschrift) zu machen. Die übermittelten (personenbezogenen) Daten speichern und verwenden wir ausschließlich für den Zweck, für den Ihre Angabe erfolgte. Nach Bearbeitung desselbigen werden die Daten gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angaben solcher Daten bzw. unter Angaben eines Pseudonyms gestattet.

Cookies im Geoportal-BW

Die Cookies dienen dazu, mit dem Geoportal-BW verbundene Informationen für einige Zeit lokal auf dem Computer zu speichern und dem Geoportal-BW auf Anfrage wieder zu übermitteln. 

Geoportal-BW Cookie

Dieser Cookie dient dazu, dass die von Ihnen vorgenommenen Einstellungen gespeichert werden. Damit müssen Sie diese nicht bei jedem Aufruf erneut erfassen. Folgende Informationen werden gespeichert:

  • Ihre letzte Suchanfrage
  • Ihre letzte Kartenansicht
  • Ihre letzte Bearbeitung im Kartenkatalog
  • Ihre Erfassungen

Die Nutzung des Geoportal-BW ist auch ohne Aktivierung des Geoportal-BW Cookie möglich.

Sollten Sie diesbezüglich weitere Fragen haben, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Webanalyse-Cookie

Das Geoportal Baden-Württemberg benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet ebenfalls sogenannte Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen.

Es werden verschiedene statistische Daten Ihrer Nutzung des Geoportal-BW erfasst und analysiert wie z.B.:

  • Welche Geodaten werden besonders häufig gesucht?
  • Welche Funktionen werden wie oft genutzt?
  • Welche Inhalte werden wie oft angesehen und welche Datein werden wie oft heruntergeladen?

Die Ergebnisse dieser Analyse werden dazu genutzt, die Funktionalitäten des Geoportal-BW bestmöglich an die an das Portal gestellen Anforderungen anzupassen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf Webservern in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können.

Sollten Sie diesbezüglich weitere Fragen haben, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. 

Wenn Sie der Erfassung nicht zustimmen wollen, können Sie nachfolgend das anlegen eines Webanalyse-Cookie deaktivieren.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt Ihnen das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg aufgrund schriftlicher Anfrage: poststelle@lgl.bwl.de