Kurzanleitungen - Geoportal-BW

Inhaltsverzeichnis

Drucken

Drucken von Karteninhalten

1. Starten Sie die Funktion "Drucken" aus der Werkzeugbox des Geodatenviewers

2. Es öffnet sich die Druckmaske: a) wählen Sie das Druckformat aus b) ergänzen Sie bei Bedarf einen Text c) positionieren Sie den Druckrahmen d) starten Sie den Druck durch Klick auf "Drucken"

3. Der Druck kann als *.pdf herruntergeladen werden

Drucken von Informationen

1. Zum Drucken von Informationen wie z.B. den Zeitplan für die Umsetzung von INSPIRE nutzen sie die Druckfunktion Ihres Browsers

Kartenkatalog

1. Klicken Sie auf seitliche Schaltfläche Kartenkatlaog zum öffnen des Kartenkataloges

2. Klicken Sie auf ein Thema auswelchem Sie Geodaten suchen z.B. Umwelt

3. Unter "Meine Themen (1)" wird die Anzahl der gewählten angezeigt. Unter "Karten (83)" wird die Anzahl der möglichen Karten zu dem gewählten Thema oder Themen angezeigt. Unter "Meine Karten(1)" wird die Anzahl der gewählten Karten angezeigt. Durch Klick auf die jeweilige Kategorie des gewählten Themas, z.B. "Tiere/Pflanzen" werden die dort zur Verfügung stehenden Karten angezeigt. Durch Klick auf die jeweilige Karte wird diese in den Geodatenviewer geladen und unter "Meine Karten(1)" eingetragen.

4. Klicken Sie auf "Meine Karten (2)" um nur die von Ihnen gewählten Karten im Blick zu haben. Hier können Sie übersichtlich die Transparenz der gewählten Karten oder die Reihenfolge der Anzeigen durch einfaches verschieben verändern.

5. Im Bereich "Meine Karten(2)" können Sie auch eigene Karten hinzuladen. Geben Sie hierzu den entsprechend Aufruf unter "Bitte URL zum WMS eingeben..." sowie den Namen unter "Bitte Namen für eigene Karten eingeben." ein und schließen Sie die Eingabe durch Klick auf "Karte einfügen" ab.

Änderung des angezeigten Koordinatensystem des Mauszeigers

Zur Änderung des Koordinatensystem der Position des Mauszeigers gehen Sie wie folgt vor:

1. Öffnen Sie die Funktion "Koordinatensystem" durch Klick auf "Werkzeuge" und "Koordinatensystem"

2. Wählen Sie anschließend das gewünsche "Koordinatensystem" aus

siehe Grafik:

Hinweis:

Die Genauigkeit der Transformation / die angezeigte Position des Mauszeigers entspricht +/-3 m gegenüber BWTA2017 (Genauigkeit der ALKIS-Daten in Baden-Württemberg)

3. Die Anzeige der Postion des Mauszeiger entspricht dem gewählten Koordinatensystem

siehe Grafik:

Bildschirmmaßstab - Druckmaßstab

Warum gibt es im Geoportal-BW nur noch eine Maßstabsleiste und keine numerische Maßstabsangabe?

Auf Grund der vielfältigen individuellen Bildschirmauflösungen und Bildschirmgrößen der Endgeräte ist bei bildschirmgebundener Darstellung eine numerische Maßstabsangabe äußerst ungenau.

Eine Maßstabsleiste wird dagegen durch diese Faktoren nicht beeinflusst und stellt deshalb den

- Bildschirmmaßstab unabhängig von der verwendeten Bildschirmauflösung, Bildschirmgröße oder Zoom des  
  Browsers sowie den

- Druckmaßstab beim Vergrößern/Verkleinern (z.B. beim Kopieren) und unabhängig vom
  eingesetzten Druckertreiber

in den jeweils korrekten Größen- bzw. Entfernungsverhältnisse dar.

Im Geoportal-BW erfolgt deshalb die Angabe des Maßstabes nur noch in Form einer Maßstabsleiste.

Speichern von erfassten Objekten

1. Erfassen Sie die gewünschten Objekete wie unter "Zeichen und Messen" beschreiben

2. Wählen Sie Funktion "Download"

3. Wählen Sie das gewünschte Format aus

4. Durch klick auf "downlaod" starten Sie den Download und Sie können die Datei speichern

Standort

1. Klicken auf die Funktion Auf den Standort zoomen um Ihre aktuelle Position in die Karte zu übertragen. Hierzu müssen die Standortübertragung durch Ihren Browser zustimmen. Der Standort wird dann in der Karte markiert.

2. Hinweis zur Genauigkeit und die Art der Positionsbestimmung:

a) Keine freie Sicht zum Himmel: Die Postionsbestimmung erfolgt über die Lokalisierung des Netzwerkservers über welchen der Zugang ins Internet erfolgt. Dies kann dazu führen, dass die markierte Position mehrere Kilometer vom tatsächlichen Rechnerstandort entfernt liegt.

b) Nutzung von GPS (Positionsbestimmung mit Hilfe von Satelliten): Die Positionsbestimmung erfolgt mittelst freizugänglichen Satellitensignalen. Die Genauigkeit der markierten Position liegt bei gutem Empfang zwischen ein und fünf Meter.

Für die Positionsbestimmung werden Netzwerkadressen, GSM, WLAN, GPS Daten sowie die Geolocation Funktion des jeweiligen Browsers genutzt. 

3. Durch einen erneuten Klick auf die Funktion Auf den Standort zoomen wird die Markierung wieder entfernt.

Teilen (Karten-Link zur Karte erstellen)

1. Wählen Sie die gewüschte Karte oder Kartenzusammstellung aus. Stellen Sie den gewünschten Kartenausschnitt ein und erstellen Sie über die Zeichen/Messen Funktion die Karte ergänzende Objekte und öffnen Sie dann die "Teilen" Funktion des Geoportal-BW

2. Klicken Sie Auf Teilen und erstellen Sie so einen Karten-Link (Permalink) zu Ihrer Karte

3. Der erstellte Link einfach kompieren und nutzen. Beachten Sie. dass der erstellte Linkt nur eine begrentze Gültigkeit hat. Diese können Sie durch Klick auf "Gültigkeit ändern" auf unbegrenzt verlängern.

Bitte beachten Sie hierbei folgendes: *Es besteht kein rechtlicher Anspruch auf die Dauerhaftigkeit des Links. Der Betreiber behält sich das Recht vor, bei längerer Nichtnutzung des Links diesen zu löschen. Des Weiteren besteh die Möglichkeit, dass ältere Links nicht mehr mit neueren Versionen des Geoportal-BW kompatibel sind.

Hinweis: Der Karten-Link (Peramlink) kann nach Aufruf in einen Browser jederzeit um weiter Objekte oder Karten ergänzt werden. Es muss dann jedoch ein neuer Karten-Link erstellt werden, um die Ergänzung später wieder aufrufen zu können.

Zeichnen und Messen

1. Auswahl des Werkzeuges "Zeichnen und Messen"

2. Auswahl von "Punkte erfassen", "Strecken messen" oder "Fläche messen"

3. Zu erfassender Punkt, Strecke oder Fläche per "Klick" (linke Maustaste) in die Karte erfassen und durch "doppelt Klick" (linke Maustaste) die Erfassung abschließen. Das Ergebnis wird in der Box "Erfasste Objekte" angezeigt. Bei Bedarf können die erfassten Punkte, Strecken oder Flächen in dieser Box weiter bearbeitet oder exportiert werden (z.B. als *.gml).

Tipps und Tricks

Dynamische Linienerfassung

1. Auswahl "Strecke messen" und die Strecke (Linie)  mit

PLUS

erfassen.

Zoom über Ausschnitt

1. Die Taste "Shift" gedrückt halten und mit gedrückter linken Maustaste den zu vergrößernden Ausschnitt aufziehen:

2. Die Taste "Shift" sowie die linke Maustaste loslassen. Der markierte Ausschnitt wird vergrößert.